Auf natürliche Weise gesund


Heilung durch Selbstheilung lautete die Philosophie von Dr. Hans Niedermaier. Der Apotheker und Lebensmittel-Chemiker gründete 1939 eine Firma mit der Vision, die Gesundheit des Menschen auf natürliche Weise zu unterstützen. Herzstück war die von ihm entwickelte Kaskadenfermentation.

Geführt wird die Dr. Niedermaier Pharma GmbH inzwischen von seiner Tochter Dr. Cordula Niedermaier-May. Vieles hat sich seit damals verändert, wurde modernisiert. Doch die Kaskadenfermentation zur Herstellung der optimal bioverfügbaren Regulatessenzen wird immer noch nach des Vaters Rezept ausgeführt. Dabei werden höchste Ansprüche an Technologie und Zutaten gestellt, wie wir von Dr. Sandra Stamm, Leitung Qualitätsmanagement bei Niedermaier Pharma erfahren:

Woher beziehen Sie die Obst- und Gemüsesorten?

Jeder Rohstoff wird über unseren langjährigen Partner aus dem Bio-Großhandel bezogen, so dass wir zu 100% sicher sein können, Produkte aus kontrolliert ökologischem Anbau zu verarbeiten. Beispielsweise kommen unsere Zitronen aus Spanien, unser Sellerie aus Deutschland und unsere Datteln von einem Bio-Landwirt in Tunesien, den wir bereits persönlich kennenlernen durften. Vor der Verarbeitung werden die Rohstoffe sorgfältig überprüft, um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten. Die bei der Kaskadenfermentation verwendeten Rohstoffe sind besonders gesunde, aufeinander abgestimmte Lebensmittel.

Wie hoch ist der Anteil an Obst und an Gemüse?

Ca. 70% Obst, ca. 10% Hülsenfrüchte und ca. 7% Gemüse. Der Rest setzt sich aus Nuss- und Steinfrüchten sowie Getreide zusammen.

Unterliegen die Sorten saisonaler Verfügbarkeit?

Nein, davon sind wir unabhängig. Ansonsten würde sich die Rezeptur verändern.

Welche Mengen benötigt man beispielsweise für 2.500 Liter Regulatessenz?

Zur Herstellung von 2.500 Liter Essenz werden ca. 700 Kilogramm an frischen Zutaten verwendet.

Was passiert mit dem „Abfallprodukt“ aus dem verwerteten Obst und Gemüse?

Die für die Fermentation verwendeten Zutaten werden im Anschluss an die Fermentation mittels Gefriertrocknung in unserem einzigartigen Regulatferment konserviert. Dieses wird z.B. für unser Regulatpro Slim Beauty-Pulver weiter verwendet.

Wurde die Rezeptur verändert, seit sie Dr. Hans Niedermaier formuliert hat?

Nein, die Rezeptur wird seitdem bei der patentierten Kaskadenfermentation unverändert verwendet.

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Regulatessenzen, die Sie anbieten?

Die Regulatessenz mit ihrem reichhaltigen Profil an Aminosäuren, Oligopeptiden, L-(+) Milchsäure, Bakterienbestandteilen und sekundären Pflanzeninhaltsstoffen ist die Grundlage all unserer Produkte. Rechtsregulat Bio entspricht der Regulatessenz und ist mit natürlichem Vitamin C aus der Acerolakirsche angereicht, das zur Gesunderhaltung von Energiestoffwechsel und Immunsystem beiträgt. Nachweislich erhöht Rechtsregulat Bio die Energie in den Zellen und verbessert die Funktion natürlicher Killerzellen. Regulatpro Kids entspricht dem Rechtsregulat Bio und ist zudem mit Agavensirup aus kontrolliert ökologischem Anbau an den Geschmack von Kindern angepasst. Regulatpro Arthro enthält zusätzlich wertgebende Inhaltsstoffe wie Vitamin D, Kupfer und Zink, die die Gesundheit der Knochen unterstützen. Des Weiteren wird durch Inhaltsstoffe wie Kollagenpeptide, Hyaluronsäure und Glucosamin die Ernährung des Bewegungsapparates und das Auffüllen der Nährstoffspeicher gewährleistet. Regulatpro Metabolic verfügt zusätzlich zur Regulatessenz über wertgebende Inhaltsstoffe wie Magnesium, Mangan und B-Vitamine zur Aufrechterhaltung eines normalen Energiestoffwechsels und zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung. In Regulatpro Glukoaktiv stecken zudem wertvolle Inhaltsstoffe wie Chrom, Zink und B-Vitamine. Sie fördern einen gesunden Blutzuckerspiegel sowie einen normalen Kohlenhydratstoffwechsel.

Wie viel von der Essenz steckt in dem Beauty-Drink Regulatpro Hyaluron?

In einer Tagesportion von 20ml Regulatpro Hyaluron sind 5ml Regulatessenz enthalten.

Wie lange dauert der Prozess von der Obst-Gemüse-Verwertung bis zur abfüllbereiten Essenz?

Das dauert ungefähr sechs bis acht Wochen.

Warum werden immer genau 10.000 Liter Essenz angesetzt und wie lange reicht die Essenz?

10.000 Liter entsprechen bei uns einer Standard-Tankgröße, so dass wir mit dieser Menge stets planen und kalkulieren können. Die fertige Regulatessenz wird direkt nach Ende der Fermentation weiterverarbeitet, so dass das Produkt so frisch wie möglich in die Flasche kommt.

Wie viele Wochen dauern die einzelnen Gärungsstufen?

Die erste Fermentation erstreckt sich über ca. drei Wochen. Die zweite Stufe dauert ein bis zwei Wochen und die dritte Fermentation wiederum ein bis zwei Wochen.

Worin unterscheiden sich die Bakterien, die in den drei Gärungsstufen in den Fermenter gegeben werden?

Die verschiedenen Milchsäurebakterien unterscheiden sich in ihren Stoffwechselprozessen. Durch deren Kombination entsteht das einzigartige Wirkstoff- und Sensorikprofil der Regulatessenz.

Wie viele Flaschen Regulat werden pro Monat produziert?

Es werden pro Monat ca. 50.000 Stück von den 350ml-Flaschen und ca. 500.000 Stück mit 20ml produziert.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Reisen ist meine Leidenschaft.
Beauty meine Passion.
Mehr über C&C

Abonniere Culture & Cream.





Ja, ich möchte den CultureAndCream Newsletter mit regelmäßigen Updates über neue Posts abonnieren.


Hinweise zu der mit der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Instagram.

Twitter.

© 2018 Margit Rüdiger | Impressum | Datenschutzerklärung