Für Sie getestet: Augen-Patches „Eye Patches“ von Hydeep

Microneedling ist eine äußerst beliebte Anti-Aging-Behandlung, um Falten zu glätten. Dabei wird die Haut mit einem kleinen, nadelgespickten Roller behandelt. Am Auge sollte man damit allerdings sehr vorsichtig vorgehen. Anders bei den Augen-Patches von Hydeep. Sie sind extra für die empfindliche Augenpartie konzipiert und sollen einen Anti-Müdigkeits-Effekt bewirken. Zu diesem Zweck sind die Patches sind mit 900 winzigen, sich selbstauflösenden Microneedles gespickt und mit 17 mg an hochwirksamen Power-Wirkstoffen gefüllt. Über die kleinen Nadeln werden diese Substanzen direkt in die Epidermis abgegeben, um die Haut in der Tiefe zu pflegen. Die Behandlung soll schmerzfrei sei. Aber Nadeln und schmerzfrei, frage ich mich. Geht das überhaupt? Ich will es am eigenen Leib bzw. Auge erfahren.

Augen-Patches mit 900 Microneedles

Zuerst reinige ich die Augenpartie und tupfe sie trocken, dann reiße ich die rosafarbene Folienverpackung auf. Darin liegt eine durchsichtige Kassette mit den beiden Augen-Patches. Sie haben eine Größe von je etwa 5,4 cm x 2,2 cm. Ich öffne sie und entferne vorsichtig die weißen Schutzaufkleber, ohne die Mikrostruktur mit den „Nadeln“ zu berühren oder gar zu verletzen. Diese sind mit bloßem Auge so gut wie nicht zu erkennen. Kein Wunder, denn jede der Microneedles misst nur etwa 90 Mikrometer und ist damit so dünn wie ein menschliches Haar.

Ich halte die Augen-Patches vorsichtig zwischen zwei Fingerspitzen und lege sie mit der schmaleren Seite nach innen direkt unterhalb des unteren Wimpernrandes auf. Zwei Minuten soll ich einen leichten Druck auf die Patches ausüben, um die Nadeln zu aktivieren, sodass sie ihre Wirkstoffe freisetzen. Es tut nicht weh, aber bis sich die Microneedles auflösen, fühle ich ein Prickeln unter den Patches. Währenddessen werden die sechs Powerstoffe wie reine und quervernetzte Hyaluronsäure, hydrolisiertes Kollagen, Niacinamid (Vitamin B3), Koffein und das Anti-Falten Peptid AHP-8 freigesetzt und in die Tiefe der Haut geschleust.

Anti-Müdigkeits-Effekt

Circa vier Stunden sollen die Patches wirken. Ich benutze sie tagsüber, während ich am Computer sitze. Man kann sie aber auch über Nacht einwirken lassen. Zweimal pro Woche wird die Anwendung empfohlen. Als ich die dünnen Folien nach vier Stunden abziehe, stelle ich fest, dass die Haut darunter glatter und ausgeruhter aussieht. Nach mehreren Anwendung hält der Effekt sogar ein paar Tage an. Die Patches sind übrigens cruelty free, frei von Duftstoffen, Parabenen und Mineralöl. Einmal benutzt kann sie nicht wieder verwenden, da sich die Mikrostrukturen bei richtiger Anwendung vollständig in der Haut auflösen und somit danach nicht mehr wirksam sind.

Eye Patches“ von Hydeep, Packung für 4 Anwendungen, 59,95 Euro

Englisch

Augen-Patches, Augenmaske

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Reisen ist meine Leidenschaft.
Beauty meine Passion.
Mehr über mich und cultureandcream

Abonniere Culture & Cream.

    Ja, ich möchte den CultureAndCream Newsletter abonnieren. (Keine Angst, wir verschicken nur einmal monatlich!)


    Hinweise zu der mit der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Instagram.

    Pinterest.