Für Sie getestet: Brauen-Lifting „Brow Lift Home Kit“ von Niclay

Do-it-yourself-Fans dürfen sich freuen. Mit dem Brauen-Lifting-Kit macht man sich unabhängig von Terminen und Öffnungszeiten im Kosmetikstudio oder der Brauen-Stylistin. Man hat seine eigene „Brow Bar“ zu Hause. Das Kit in der Silber-Discokugel-Tasche enthält alles, was man dazu braucht, um seine Brauen über einen längeren Zeitraum perfekt in Form zu bringen.

Das komplette Sortiment mit fünf Lifting-Sachets, Primer, Kleber, Keratin-Booster und den jeweiligen Applikatoren reicht für mehrere Anwendungen. Es ist völlig unkompliziert durch Nummerierung der Sachets und eine verständliche Gebrauchsanweisung. Ich muss sagen, ich habe es mir schwieriger vorgestellt. Das einzige, was man zu Hause zusätzlich braucht, ist ein Spiegel, der groß genug ist, damit man sich gut sehen kann. Der Taschenspiegel funktioniert hier nicht. Und die Anleitung sollte man sich vorher durchlesen. Entsprechend habe ich mir die einzelnen Utensilien in der richtigen Reihenfolge zurecht gelegt, damit ich in Action nicht erst suchen muss.

Brauen in Form fixieren

Die Vorbereitung: Auf die ausgiebig gereinigten Augenbrauen mit einem ölfreien (!) Cleanser wird als erstes der Primer aufgetragen und mit einem der Bürstchen eingekämmt. als nächstes die Härchen mit dem wasserlöslichen und hautfreundlichen Kleber nach oben fixieren. Er dafür sorgt, dass die Haare in genau dieser Position bleiben. Geht tatsächlich am besten, wenn man den mitgelieferten Applikator mit der Y-Form dabei zu Hilfe nimmt. Weil der Kleber schnell trocknet und man die Härchen dann nicht mehr „verrutschen“ kann, sollte man schnell agieren und eine Braue nach der anderen bearbeiten.

Das eigentliche Lifting: Dafür nimmt man die zweiteiligen Lifting-Sachets zur Hand. Sie enthalten je eine Lotion zum Liften und Fixieren der Augenbrauen. Die Lotionen bewirken, dass die Haarschuppen zunächst aufgebrochen und aufgeweicht, anschließend wieder versiegelt werden. Die Lifting-Lotion muss je nach Stärke der Härchen 10-17 Minuten einwirken und wird dann mit einem feuchten Wattepade abgenommen. Damit der Lifting-Effekt länger anhält, ist die Fixier-Lotion zuständig. Auch sie bleibt 10-17 Minuten auf den Brauen, ohne dass die Spitzen mit fixiert werden. Anschließend wiederum mit einem angefeuchteten Wattepad abwischen.

Perfektes Styling für vier Wochen

Ganz zum Schluß wird zur Pflege der Brauen der Keratin-Booster aufgetragen. Mit einem Aufwand von – großzügig gerechnet – 40 Minuten sind meine Brauen wieder perfekt gestylt. Sie sehen außerdem voller aus, weil auch feine Härchen, die sonst in den Brauenbögen versteckt sind, durch das Nach-Oben-Bürsten und Fixieren deutlich besser zu sehen sind. Bei mir hat der Lifting-Effekt circa vier Wochen gehalten. Ich finde: Es ist die ideale Beschäftigung für ein verregnetes Herbst-Wochenende! Das Kit reicht übrigens für fünf bis 10 Anwendung. Aber die Produkte gibt es auch alle einzeln zu kaufen, falls eines vorzeitig ausgegangen ist.

Brow Lift Home Kit“ von Niclay, 26-teilig, 91,20 Euro

Englisch

Brauen, Brauenlifting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Reisen ist meine Leidenschaft.
Beauty meine Passion.
Mehr über mich und cultureandcream

Abonniere Culture & Cream.

    Ja, ich möchte den CultureAndCream Newsletter abonnieren. (Keine Angst, wir verschicken nur einmal monatlich!)


    Hinweise zu der mit der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Instagram.

    Pinterest.