Für Sie getestet: „Long Lashes“ von Dr. Massing

Ich verwende öfter mal ein Wimpernserum, wenn ich finde, dass meine Wimpern wieder mal einen Push gebrauchen können. Ich habe auch schon mehrere Produkte getestet. Die meisten waren Flops, und die, die gewirkt haben, enthielten Bimatoprost aus der Gruppe der Prostaglandine, also ein Gewebshormon, das zur Glaukom-Behandlung (Grüner Star) eingesetzt wird. Das Wimpernwachstum war dabei ein Nebeneffekt. So kam die Kosmetik-Industrie überhaupt auf die Idee, daraus ein Wimpernserum zu entwickelt. Das nur nebenbei. Jedenfalls wollte ich es diesmal mit einer pflanzlichen Alternative versuchen. „Long Lashes“ von Dr. Massing fiel mir auf, weil es hormonfrei und vegan ist. Enthalten sind Arginine (Aminosäuren), verschiedene Peptide, Milchsäure, Hyaluronsäure, Niacinamide (Vitamin B3), Biotin (Vitamin H), Extrakte von Silberzwiebel, Gartenerbsen, Sumpf-Helmkraut, Lärchen, Soja- und Weizenkeim. Und das soll meine Wimpern auf Trab bringen? Na schön…

Let it grow

Ich beginne mit der Anwendung zweimal am Tag und trage das Serum entlang des oberen Lidrands auf. Den dünnen Pinsel gut abstreichen von beiden Seiten, dann reicht die Menge für beide Augen. Morgens wende ich es fünf Minuten bevor ich meine Wimpern tusche an und abends 15 Minuten vor dem Zubettgehen, so dass es genügend Zeit zum Einwirken hat. Zum Abschminken verzichte ich wie empfohlen auf Entferner, die Öle oder Silikone enthalten, um die Wirkung des Wachstum-Boosters nicht zu beeinträchtigen. Nach 14 Tagen sollen bereits Ergebnisse sichtbar sein. Bei mir Fehlanzeige. Doch ich bleibe dran, vielleicht befinden sich die meisten meiner Wimpern gerade in der Ruhephase. Tatsächlich, nach vier Wochen sprießen immer mehr längere Härchen. Vorerst nach sternförmig vereinzelt. Nach acht Wochen ist der Wimpernkranz gefüllt und deutlich länger. Trotzdem sieht es immer noch natürlich aus und gar nicht puppig. Ich habe auch das Gefühl, dass die einzelnen Härchen kräftiger sind und die Wimpern mehr Volumen haben, heißt, dass weniger gleichzeitig ausfallen. Das Serum reicht bis zu sechs Monaten. In letzter Zeit trage ich es nur noch einmal täglich auf, um das schöne Ergebnis zu erhalten.

„Long Lash“ von Dr. Massing, 3 ml, ca 50 Euro

Englisch

Wimpernserum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Reisen ist meine Leidenschaft.
Beauty meine Passion.
Mehr über mich und cultureandcream

Abonniere Culture & Cream.

    Ja, ich möchte den CultureAndCream Newsletter abonnieren. (Keine Angst, wir verschicken nur einmal monatlich!)


    Hinweise zu der mit der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Instagram.

    Pinterest.