Skip to main content

Tag: future of communiation

Communication In 2030: The Future Of Mobile Technologies

Kommunikation jenseits von Smartphones. Ist eine Welt ohne sie wirklich unvorstellbar? Was uns heute noch utopisch erscheint, könnte schon in absehbarer Zukunft RealitĂ€t sein. Beispielsweise ein persönlicher Chatbot, der ĂŒber die Cloud jederzeit verfĂŒgbar ist, oder gar einen Chip im Kopf
 Innovative Kommunikation-Tools werden unsere Welt radikal verĂ€ndern. Haben Sie sich schon mal vorgestellt, wie eine Welt ohne Smartphones aussehen könnte? Können Sie sich vorstellen, ohne Ihr geliebtes GerĂ€t unterwegs zu sein? Wahrscheinlich nicht. Wir haben uns so sehr an diese Technologie gewöhnt, dass sie zu einem unverzichtbaren Begleiter geworden ist. Doch ist es wirklich so bequem, es stĂ€ndig bei sich zu haben? Im schlimmsten Fall mĂŒssen wir uns mit einem Ladekabel oder einem Power-Pack herumschlagen, wenn der Akku zur Neige geht. Das kann wirklich sehr unbequem sein. Eine Welt ohne Smartphone könnte eine vielversprechende Zukunft bedeuten. Online-Pionier und Internet-Unternehmer Jörg Eugster hat eine Vision, in der alle bekannten Funktionen und Anwendungen erhalten bleiben, ohne dass ein Smartphone nötig ist. Er zeigt uns eine Zukunft auf, die frei von Ablenkungen und AbhĂ€ngigkeiten des Mobil-Telefons ist und stattdessen Raum fĂŒr menschliche Interaktionen bietet. Kommunikation in der Zukunft: die Vision Nennen wir sie Lena, unsere Protagonistin dieser futuristischen Vorstellung. Ohne ein Smartphone aufgewachsen zu sein, hat sie von ihrem Großvater erfahren, dass es frĂŒher fĂŒr die Kommunikation untereinander notwendig war, ein solches GerĂ€t stĂ€ndig mit sich herumzutragen. Dabei gab es zahlreiche installierte Apps, die fĂŒr spezifische Aufgaben zustĂ€ndig waren. Lena hat heute die Möglichkeit, auf ihren persönlichen Bot zuzugreifen, der jederzeit in der Cloud verfĂŒgbar ist. Sie weiß, dass sie nur ihren ChatBot kontaktieren muss, wenn sie etwas wissen möchte. Dank der verschiedenen Optionen, die ihr zur VerfĂŒgung stehen, kann sie direkt in die Cloud sprechen und sagen: “Hey John, ich habe eine Frage“. Ihr persönlicher Chatbot antwortet mit einem kurzen akustischen Signal oder je nach Stimmung mit einem freundlichen Hallo, um zu signalisieren, dass er bereit ist fĂŒr die Kommunikation. Lena bittet John, ihr zwei VorschlĂ€ge fĂŒr ihre Geburtstagsfeier am nĂ€chsten Freitag zu machen. Sie bittet ihn, ihre Freunde und ihre Gewohnheiten zu berĂŒcksichtigen und auch das Wetter zu ĂŒberprĂŒfen. John wird die Location entsprechend dem Wetter und den MobilitĂ€tswĂŒnschen der GĂ€ste organisieren. Lena ist ihrem ChatBot John sehr dankbar und freut sich auf eine unvergessliche Feier mit ihren Freunden. In KĂŒrze wird John seine Recherche beenden und das Ergebnis prĂ€sentieren. Sobald es vorliegt, kann Lena es bequem per Sprachsteuerung abrufen – sei es zu Hause oder im BĂŒro.… weiterlesen